Fragen & Antworten


Meditation 

ist eine wundervolle Möglichkeit (kurz) Inne zu halten,  

zu sich Selbst  zu finden,

einfach nur zu Sein. 

... im Hier & Jetzt ...


Viele trauen sich (alleine) nicht an dieses Thema ran bzw. haben auch nicht die Möglichkeit & Zeit, sich in Meditationsgruppen zu treffen, Bücher zu lesen, etc.

Ich liebe die "geführte" Meditation und möchte Euch diese Form gern näher bringen, deshalb will ich Dir hier ein paar Antworten bzw. Erklärungen  auf Fragen geben, die immer wieder auftauchen:


Was ist eine "geführte" Meditation?

 Eine "geführte" Meditation kann in schriftlicher oder gesprochener Form sein. Über das Lesen des Textes bzw. das reine Zuhören kannst Du in einen ruhigen, angenehmen Zustand kommen, um ganz IN DICH zu gehen. Dadurch hast Du die Möglichkeit Dich BEWUSST mit Deinen Themen auseinander zu setzen, um sie anschließend zu transformieren oder zu festigen. Dabei wird Dir nichts "eingeredet" oder "vorgekaut".

Ebenso kannst Du mit Hilfe der "geführten Mediation" Deine Chakren ausgleichen, Dein inneres Kind "heilen", Dich mit Deinem Höheren Selbst und/oder den Engelsenergien verbinden, u.v.m.

Tipp: Lade (D)eine geführte Meditation einfach (schriftlich od. als mp3)  auf Dein Handy, dann kannst Du sie immer und überall machen... 

 

Wie funktioniert "meditieren"?

Du kannst in jeder, für Dich bequemen Position meditieren, wie im Liegen, Sitzen am Boden, Sitzen am Stuhl, etc. Hauptsache es ist für DICH angenehm  und DU kannst Deinen Körper entspannen, atmen und fühlst Dich sicher und wohl!

Anm.: Manche meditieren auch gerne im Gehen ... warum auch nicht?

 

Was passiert da mit mir?

Eigentlich ist es ein Zustand, in dem Du wach & Dein Körper entspannt  ist und sich auch dabei Dein Stoffwechsel reduziert.

Dadurch kannst Du Dich auf eine Reise in Dein "inneres Selbst" begeben. Die "geführte" Meditation kann ein "Wegweiser" sein, der Dir Punkte/Hindernisse auf Deiner Reise zu DIR SELBST aufzeigt...

Was Du damit machst -  wie Du damit umgehst, ist und bleibt immer DEINE Entscheidung!

Anm.: Gerne helfe ich Dir (per Mail od. Telefon) dabei! 

 

Kann ich da auch was falsch machen? 

NEIN ! - Sei offen und lass es einfach geschehen...

Tipp: Setze Dich nicht unter Druck, wenn Du andere Bilder "siehst", oder etwa gar keine Bilder auftauchen... Alles ist  GUT & RICHTIG  wie es ist!